Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Neuigkeiten

Das SEPA-Modul

19.07.2019
Autor: Oliver Reinking

Das SEPA-Modul in der Anwendung Mein Dialogsystem ist eine unglaublich mächtige Funktion.

Was kann man mit dem SEPA-Modul alles machen?

Das SEPA-Modul in der Anwendung Mein Dialogsystem ist eine unglaublich mächtige Funktion. Der Anwender kann damit nicht nur Lastschriften einziehen, sondern auch Geldbeträge an Lieferanten überweisen. Und selbstverständlich wird jede Zahlung auf der Kundenenbene dokumentiert.

Die SEPA-Objekte

Insgesamt besteht das SEPA-Modul aus drei Objekten

Der SEPA-Sammler

Der SEPA-Sammler enthält Angaben zu Ihrem Unternehmen. Hier wird u.a. die Gläubiger-ID sowie Ihre Bankverbindung hinterlegt. Handelt es sich um den Sammlertyp Lastschrift, dann wird das Geld vom Kunden bezahlt. Beim Sammlertyp Überweisung wird das Geld an den Kunden ausbezahlt. Sie können mehrere SEPA-Sammler anlegen. Jedem SEPA-Sammler können sogenannte SEPA-Mandate zugeordnet werden.

In Ihren Kontoeinstellungen im Punkt Mitarbeiternamen und Unternehmensdaten ändern können Sie die Werte IBAN, BIC und Gläubiger-ID vorbelegen.

Das SEPA-Mandat

Das SEPA-Mandat enthält Angaben zum Kunden. Hier wird u.a. die Mandatsreferenz sowie die Bankverbindung des Kunden hinterlegt. Darüber hinaus kann noch der Verwendungszweck sowie der Überweisungsbetrag bzw. Lastschriftbetrag eingegeben werden.

Die SEPA-Sammelbuchung

Hier können Sie alle Mandate eines SEPA-Sammlers abrechnen. Sie haben hier folgende Möglichkeiten

  • Sammelbuchung aktualisieren
    Damit können Sie u.a. die Abgrenzungsgrenze anpassen.
    Mit Hilfe der Abgrenzungsgrenze bestimmen Sie, welche SEPA-Mandate abgerechnet werden.
    Es werden alle SEPA-Mandate abgerechnet, deren Bezahlt-Bis-Datum vor dieser Abrechnungsgrenze liegen.
  • Sammelbuchung löschen
    Damit wird die aktuelle SEPA-Sammelbuchung gelöscht.
    Dies ist nur möglich, wenn die aktuelle SEPA-Sammelbuchung noch nicht abgerechnet wurde.
  • Vorschau auf Buchungsposten
    Mit diesem Befehl können Sie sich alle SEPA-Mandate in der Vorschau anschauen, die abgerechnet würden.
  • Buchungsposten ermitteln
    Mit diesem Befehl werden alle SEPA-Mandate verbucht und es wird die SEPA-Datei ermittelt.
  • Buchungsposten löschen
    Mit diesem Befehl können Sie den Befehl Buchungsposten ermitteln wieder rückgängig machen.
    Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn die aktuelle SEPA-Sammelbuchung noch nicht abgerechnet wurde.
  • Mandate abrechnen
    Mit diesem Befehl werden die betroffenen Mandata abgerechnet.
    D.h. das Attribut bezahlt bis auf der Mandatsebene wird angepasst.
    Die aktuelle SEPA-Sammelbuchung kann dann auch nicht mehr geändert werden.
Fazit

Die Abbuchung wiederkehrender Beiträge vom Kunden wird mit dem SEPA-Modul zum Kinderspiel.